Syntace XX1 Body

XX1 Freewheel Body

Mit den eigenen Laufrädern sorgte Syntace bereits im Laufe der Saison 2012 für Furore. Denn der bayrische Hersteller setzte konsequent auf die Kombination "leicht und breit": Dank breit bauender, dennoch erstaunlich leichter Felgen lassen sich auch richtig breite Schlappen auf die Laufräder der W-Series MX aufziehen. 

Damit diese leichten und edlen Laufräder sich auch mit Srams neuen 11-Gang-Kassetten der XX1-Gruppe kombinieren lassen, bringt Syntace nun den "HiTorque XX1"-Freilaufkörper zum Nachrüsten. Dieser ist aus Aluminium gefertigt und passt auf Syntaces hauseigene "HiTorque"-Naben.

Für Besitzer von Syntace-Laufrädern steht dank diesem Nachrüst-Teil nichts mehr Aufbauten mit nur einem Kettenblatt vorne und 10 bis 42 Zähnen hinten im Wege. Der "HiTorque XX1"-Freilaufkörper bereits ab Lager lieferbar,  der UVP beträgt 79 Franken. Link zum B2B Shop